Kontakt

Grabmale Stiller
Inhaber: Joachim Krist
Am Zingel 9
26506 Norden
Telefon: 04931 - 2222
Telefax: 04931 - 9837265
grabmale-stiller@ewetel.net

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Samstag:
Nach Vereinbarung.

Ausserhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger Terminab- sprache.
Gerne auch bei Ihnen zu Hause oder auf dem Friedhof.

Grabmale

Innungsmitglied

Sie sind hier: Startseite

NEU! Für ihren Garten, ihre Terasse, ihren Wintergarten, ....

In unseren Säulen aus Jahrmillionen altem Naturstein lodert eine Flamme wie ein Zyklon. Ein ausgekügeltes System verbindet die Elemente von Erde, Feuer und Luft.

Die Säule ist fest und kalt. Sie hat Ecken und Kanten. Eine Seite bleibt beim Anblick immer verborgen. Mit den Fingern muss sie greifbar werden, wenn man sich mit ihr befreunden will. Jede Säule ist einzigartige Kunst in Farbe und Struktur, unverwechselbar und erzählt ihre ganz persönliche verdichtete Geschichte des Universums.

Die Säule fällt auf, steht standhaft und vergeht nicht. Die Flamme dagegen bewegt sich, flackert und rotiert. Sie ist mal weich und lebendig, mal spitz und kaum zu bändigen. Sie verändert -- sich und andere. Und sie wirft Schatten. Sie lacht und triumphiert, sie gibt sich der Luft hin, geschützt im Stein. Ein Geben und Nehmen. Sie will wachsen und bleibt begrenzt in der Geborgenheit des mächtigen Steins. Und zugleich löst sie seine stumme Kälte auf.

Ich möchte die Säule betrachten, mich von ihr bewegen lassen. Ich möchte der flackernden Flamme lauschen und die Wärme erspüren, die sie abgibt...

Warum...

... ein Grabmal?


Weil der Ort der Bestattung ein Zeichen braucht.



Weil das Grabmal in ganz persönlicher Weise an den Verstorbenen erinnert und ihn würdigt.



Weil sich im Grabmal der Dank für die gemeinsamen Lebenswege ausdrückt.



Weil die Einzigartigkeit des Verstorbenen in der Gestaltung des Grabmals sichtbar wird.



Weil das Grabmal ein Markstein an der Grenze des Lebens ist und uns Trost schenkt.



Weil das Grabmal einlädt zu:


img_198914dd2ac737806b.gif

Betrachtungen zur Qualität

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend Jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte:
Die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.
Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter zuwenig zu bezahlen: Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld - Das ist alles.
Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.
Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.
Und wenn Sie das tun, haben Sie auch genug Geld, für etwas besseres zu bezahlen.

John Ruskin
Englischer Sozialreformer 1819-1900